Großes Hantelset mit Kurz- und Langhantelstangen, Gewichten und Ersatzscheiben.

Langhantelsets

Du hast schon Trainingserfahrung und bist auf der Suche nach einem wirklich hochwertigem Langhantelset? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen Dir exzellente Langhantelsets vor, die Dich bei keinem Training im Stich lassen. Egal ob du CurlstangenSZ-Stangen oder normale Langhanteln suchst. Hier wirst du fündig!


Langhantelstangen mit und ohne Gewichte.

Langhantelstangen

Curlstangen, SZ-Stangen und normale Langhantelstangen

Hier findest Du alles von normalen Langhantelstangen bis hin zu Curl- oder SZ-Stangen. Such‘ Dir die Langhantelstange heraus, die zu Dir und Deinem Training passt!


Schwarze Hantelscheiben aus Gusseisen.

Langhantelscheiben

0,25 kg – 20 kg Scheiben

Du suchst noch mehr Gewichte für deine Langhantel? Kein Problem. Hier findest Du Langhantelscheiben von 0,25 – 20 kg. Damit Du noch stärkere Reize in Deinem Training setzt!


Hantelständer für die Langhantel und Hantelscheiben.

Hantelständer

Du suchst noch mehr Gewichte für deine Langhantel? Kein Problem. Hier findest Du Langhantelscheiben von 0,25 – 20 kg. Damit Du noch stärkere Reize in Deinem Training setzt!


FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Langhanteln

Was ist eine Langhantel?

Eine Langhantel ist im Prinzip eine Stange, auf der man je nach Belieben und trainingsstand Gewichte in Form von Hantelscheiben aufsetzen kann. Dadurch sind leichte Fitnesstrainings wie Crossfitting, aber auch Powerlifting und Gewichtheben möglich

Welche Arten von Langhanteln gibt es?

Grundsätzlich kann man davon sprechen, dass es drei unterschiedliche Langhanteln gibt: die klassische gerade Langhantel, die Olympiastange und die SZ-Stange. Darüber hinaus gibt es allerdings noch einige weitere Spezifizierungen, die für einzelne Übungen optimiert sind. Darunter fallen zum Beispiel die Log Barbell, die als Geheimwaffe des Strongman-Trainings gilt, oder die Deadlift Barbell, die speziell für das Kreuzheben mit einem längeren Schaft und einer höheren Biegsamkeit ausgerüstet ist.

Wie lang ist eine Langhantel?

Langhanteln gibt es schon ab 60 Zentimeter. Standardmäßig kann man aber Langhanteln kaufen, die zwischen 120 und 220 Zentimetern lang sind. Prinzipiell sollte man beim Kauf einer Langhantel darauf achten, dass sie möglichst lang ist. Das ist nicht nur wichtig, weil sich daran die Anzahl der Scheiben bemisst, die man noch als Gewicht draufpacken kann, sondern es geht auch um das Innenmaß. Das Innenmaß bestimmt die mögliche Griffweite und somit auch die Anzahl der verschiedenen Übungen, die du mit der Langhantel ausführen kannst. Mindestens 131 Zentimeter Innenmaß sollte die Hantel haben, damit du die Bandbreite der möglichen Übungen auch wirklich nutzen kannst.

Wie viel wiegt eine Langhantel?

Je nach Länge sind Langhanteln unterschiedlich mit einem bis 20 Kilogramm unterschiedlich schwer. Je nach Grundschwere und Dicke der Hantelstange sind die Langhanteln somit unterschiedlich mit Gewichten belastbar. Das Maximalgewicht einer Hantelstange bestimmt die Anzahl der Gewichtsscheiben, die daraufgesetzt werden können.

Welchen Vorteil hat Langhanteltraining?

Beim Langhanteltraining werden extrem viele Muskelbereiche angesprochen. Es ist ein Ganzkörpertraining genauso möglich wie der Muskelaufbau in definierten Bereichen wie dem Trizeps, den Bizeps oder auch der Schulter. Das Langhanteltraining ist eine der effektivsten Trainingsformen. Man muss die komplette Bewegung allein ausführen und stabilisieren. Dabei ist es meist auch einfacher mit der Langhantel zu trainieren als mit der Kurzhantel, weil die Koordination besser zu bewerkstelligen ist, wenn beide Hände am Griff einer Stange sind. Man kann die Gewichte besser kontrollieren, die Übungen sauberer ausführen und das Verletzungsrisiko bei korrekter Ausführung hält sich in Grenzen.  Ein weiterer großer Vorteil neben der hohen Variabilität der Übungen ist die mögliche Steigerung der Intensität des Trainings durch Gewichte. Wo Kurzhanteln an ihre Grenzen stoßen, werden gute Langhanteln erst richtig warm.

Was kostet eine gute Langhantel?

Die Preise für eine gute Langhantel variieren stark, genauso wie die Längen und Durchmesser.  Standardhanteln sind dabei preiswerter als Olympiahanteln. Prinzipiell liegen die Preise für eine gute Langhantel bei rund 200 Euro. Das Geld ist gut investiert, denn für diesen Preis bekommt man eine Olympia-Hantel, die auch langfristig mit mehr und mehr Gewicht versehen werden kann. Gymnastikhanteln oder die klassischen Standardlanghanteln sind oftmals auch für 80 bis 120 Euro zu haben. Allerdings bieten sie nicht die große Variabilität und Sicherheit einer guten Olympiastange.

Wie effektiv ist Langhanteltraining für Frauen?

Auch für Frauen ist ein Langhanteltraining durchaus zu empfehlen. Zum einen ist der Umgang meist unkomplizierter als mit Kurzhanteln, weil man mit beiden Händen die Langhantel gut im Griff hat. Zum anderen können mit einem Langhanteltraining deutlich mehr Muskelbereiche angesprochen werden. Vor allem Bauch, Po und Oberschenkel sind genau die Zonen, die Frauen oft trainieren wollen.

Wie viel Gewicht passt auf eine Langhantel?

Zum einen ist das Gewicht, welches zusätzlich auf die Hantelstange gepackt werden kann vom Durchmesser der Gewichtsaufnahme der Langhantel abhängig. Je leichter die Stange, desto weniger Gewicht darf darauf, ehe sie bricht. Langhanteln mit einem Gewichtsaufnahmedurchmesser von 30 Zentimetern könne meist nur zwischen 120 und 160 Kilogramm in Scheiben aushalten, maximal sind 200 Kilogramm möglich. Olympiahanteln mit einem Gewichtsabnahmedurchmesser von 50 Zentimetern erreichen Belastbarkeiten von bis zu 700 Kilogramm. Im Handel erhältliche Olympia-Stangen stoßen meist bei um die 560 Kilogramm an ihre Grenzen.  Die maximale Gewichtsaufnahme ist von der Länge der Hantelstange abhängig, die wiederum das Grundgewicht der Langhantel bestimmt.

Dir haben die Informationen geholfen? Dann lass uns doch ein paar Sterne da:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (382 Bewertungen, Durchschnitt: 4,76 von 5)