Kurzhanteln mit austauschbaren, silbernen Hantelscheiben.

Profi Hantelsets

Du willst Dein Training auf das nächste Level befördern und Dir ein qualitativ hochwertiges Hantelset zulegen?

Dann bist Du hier genau richtig. Wer langfristig trainieren möchte braucht auch die richtigen Hanteln dafür. Wir haben für Dich die besten 3 Hantelsets zusammengestellt um dir bei der Entscheidung zu helfen. Go hard or go home!


Kurzhanteln mit austauschbaren, schwarzen Hantelscheiben.

Anfänger Hantelsets

Du fängst gerade erst an zu trainieren und bist auf der Suche nach einem preiswerten Hantelset? Kein Problem. Wir haben für Dich die besten 3 Hantelsets ausgesucht, die trotz des geringen Preises eine gute Wahl sind. Hier findest Du garantiert das Hantelset, was zu Dir passt!

Du suchst Hantelstangen oder Hantelscheiben?

Hier kriegst Du sie!


Zwei Kurzhantelstangen ohne Hantelscheiben.

Hantelstangen

Du bist auf der Suche nach Hantelstangen? Dann bist Du hier genau richtig. Hier findest Du hochwertige Kurzhantel- und Langhantelstangen, ebenso wie exzellente Curlstangen. Dadurch bist Du im Training noch flexibler und kannst eine Vielzahl von verschiedenen Übungen ausführen.


Schwarze Hantelscheiben aus Gusseisen.

Hantelscheiben

0,25 kg – 20 kg Scheiben

Dir reichen deine Hantelscheiben nicht mehr aus? Hier kannst du Nachschub besorgen und extra Gewicht auf deine Hanteln packen. Aus welchem Material sollen sie sein? Wir haben alles da von Kunststoffscheiben, bis hin zu extrem hochwertigen Gusseisenscheiben.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kurzhanteln

Was ist eine Kurzhantel

Eine Kurzhantel ist im Prinzip eine kurze Stange, auf der man je nach Belieben und Trainingsstand Gewichte in Form von Hantelscheiben aufsetzen kann.

Welche Arten von Kurzhanteln gibt es?

Kurzhanteln kann man grundsätzlich in drei verschiedene Arten unterteilen: die normale Kurzhantel mit wechselbaren Scheiben, die Kompakthantel und die Systemhantel.

Wo kann man Kurzhanteln kaufen?

Es ist nicht schwer, wenn man Kurzhanteln kaufen will, welche zu finden. Das Angebot im Fach-Handel ist groß, auch in Sportabteilungen gut sortierter Märkte gibt es immer wieder Kurzhantel Angebote. Der Vorteil am Kauf im stationären Handel ist sicher, dass man die Hanteln ausprobieren kann. Man kann Gewicht, die Handhabung und Haptik prüfen. Allerdings ist die Auswahl in Online-Shops deutlich größer. Während im Einzelhandel meist nur wenige Hanteln ausgesuchter Marken zu haben sind, gibt es online nahezu jede Kurzhantel in jeder Preisklasse. Sich online umzuschauen, wenn man eine Kurzhantel kaufen will, ist definitiv unsere Empfehlung

Warum sind Kurzhanteln so teuer?

Pauschale Preisangaben sind bei Kurzhanteln kaum möglich. Von der leichten Gymnastikhantel über Hantelsets bis hin zur einzelnen Stange und separaten Hantelscheiben ist das Sortiment riesig. Wer allerdings Wert auf ein effektive Krafttraining legt, wird schnell feststellen, dass Kurzhanteln recht teuer sein können. Zwar kann man schon für 20 Euro eine 20-Kilogramm schwere Kurzhantel kaufen, aber dann bekommt man lediglich eine mit Sand gefüllte Plastikhantel. Diese Kurzhanteln platzen schnell auf und sind für größere Gewichte überhaupt nicht geeignet.
Gute Kurzhanteln aus Gusseisen kosten dann gern auch einmal das Fünffache dieses Preises. Je nachdem, ob man auf Systemhanteln, Kompakthanteln oder Kurzhanteln mit wechselbaren Gewichten setzt, kommen so für ein ordentliches Hantelset auch gut und gerne mehrere hundert Euro zusammen. Auch, wenn der Preis zu Beginn eventuell abschreckt, sind die Kurzhanteln ihr Geld wert. Solides Material und Verarbeitung garantieren sicheres und effektives Krafttraining über viele Jahre. Eine gute Kurzhantel kauft man nur einmal im Leben.

Wieviel wiegt eine Kurzhantel?

Die Kurzhantel an sich, also die Stange bei verstellbaren Kurzhanteln mit wechselbaren Gewichten, wiegt meist zwischen 1 und 2 Kilogramm. Mit wie viel Gewicht man dann letztendlich trainiert, bestimmt man durch das Anbringen der Hantelscheiben. Es gibt aber auch Kompakthanteln, an denen die Gewichte dauerhaft befestigt sind. Hier reichen die Gewichte dann von 2 bis 50 Kilogramm.

Wieviel Gewicht kommt auf eine Kurzhantel?

Das Gewicht, welches auf eine Kurzhantel kommt, ist abhängig vom Trainingsstand und den individuellen Übungen, die man macht. Anfänger und Frauen beginne meist nur mit Gewichten von 2 Kilogramm. Doch man sollte sich schnell mehr zutrauen, damit das Training wirklich effektiv wird. 15 bis 20 Kilogramm sind dann im fortgeschrittenen Stadium eines Krafttrainings durchaus drin. Ein leichtes Gymnastiktraining braucht nicht mehr als 10 Kilogramm Gewicht auf der Kurzstange. Für ein intensives Krafttraining reichen die Fliegengewichte allerdings nicht aus. Da sind deutlich höhere Gewichte bis zu 50 Kilogramm keine Seltenheit.

Was ist besser: Kurz- oder Langhantel?

Über die Frage, ob eine Kurzhantel oder eine Langhantel für das Krafttraining und den Muskelaufbau effektiver ist, streiten sich Befürworter beider Typen schon lange. Im Endeffekt läuft es immer darauf hinaus, dass beide Hantelarten ihre Vor- und Nachteile haben. Mit beiden ist ein effektives Krafttraining und gezielter Muskelaufbau möglich. OB man eine Langhantel oder eine Kurzhantel kaufen und verwenden soll, entscheidet sich vor allem daran, mit welcher Hantel man am besten klarkommt. Vor allem Anfänger greifen oft zur Kurzhantel, weil sie meinen, dass das Training damit einfacher ist. Dem ist aber gar nicht so. Die Kurzhantel erfordert mehr Übung und Koordinationsfähigkeit. Außerdem fangen viele mit viel zu hohen Gewichten an.
Die Langhantel ist für Anfänger besser geeignet, da man sie mit beiden Händen greift. Es passt auch mehr Gewicht auf die Langhantel, was vor allem für intensiven Muskelaufbau von Vorteil sein kann. Allerdings steigt mit dem Gewicht auch die Belastung des Rückens. Ein sauberes Ausführen der Übungen ist daher vor allem bei der Langhantel zwingend notwendig.

Dir haben die Informationen geholfen? Dann lass uns doch ein paar Sterne da:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (446 Bewertungen, Durchschnitt: 4,68 von 5)